daniel.fuhrmannek.de
DGHT-Arbeitsgemeinschaft Iguana

Tagung 2010

Die Jahrestagung (Iguana Workshop) 2010, wird auf Einladung des DGHT-Landesverbandes Hamburg
vom 04.-06.06.2010 stattfinden. 


Austragungsort:


Am Sportplatzring
Sportplatzring 47
22527 Hamburg

500 m entfernt liegt ein frisch renoviertes Hostel, dort kostet das Doppelzimmer 45 Euro, ein vergünstigter "Tagungspreis" kann wohl auch noch ausgehandelt werden, wenn ein paar Personen zusammen kommen.

Arcade-Hostel GmbH
Kieler Straße 385
22525 Hamburg
Tel.: + 49 (0)40 / 544 800
Fax: + 49 (0)40 / 544 814
E-Mail:    
info(at)arcade-hostel-hamburg.de
Internet:
www.arcade-hostel-hamburg.de  

Direkt daneben befindet sich der sagenumwobene Innenstadtcampingplatz, einfach aber billig, für wenige Nächte kein Problem!

Camping Buchholz
Kieler Straße 374
22525 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 540 45 32
Fax: +49 (0)40 540 25 36
Internet:   
www.camping-buchholz.de
E-Mail:      
info(at)camping-buchholz.de

Das etap bietet ebenfalls günstige ÜN-Möglichkeiten:

Etap Hotel Hamburg City
Holstenkamp 3
22525 Hamburg (Stellingen)
Tel.: +49 (0)40 85379820
Fax: +49 (0)40 85379824
www.etaphotel.com

Natürlich gibt es in direkter Nähe auch einige gute Hotels, da kann dann gerne bei uns wegen Reservierung angefragt werden. Das ganze ist extrem zentral, man ist z.B. mit dem Bus in 15 Minuten auf dem Kiez, Hagenbeck ist 700 m entfernt.

Alles in allem, verspricht es wieder eine tolle Veranstaltung zu werden. Mit dem früh bekannt gegebenen Termin hoffen wir Überschneidungen zu vermeiden. Zum Programm können wir uns natürlich so früh noch nicht äußern, jedoch werden wir sobald es möglich ist aktuelle Info´s online stellen.

 

AKTUELLES!

Das (vorläufige) Programm bietet wieder eine abwechslungsreiche Mischung aus allen Leguangruppen, zwischen Terraristik und Freilandbiologie sowie aus allen leguanrelevanten Regionen und lässt wunschgemäß noch reichlich Luft für Gespräche und Getränke, an den Abenden wie immer mit „open end“.

 

Freitag, 4.6.2010

Begrüßungsvortrag (gemeinsame Veranstaltung mit DGHT Hamburg)

20.00 Uhr: Heiko Werning: Leguane im Wilden Westen – drei Monate mit dem Wohnmobil durch die USA

 

Samstag, 5.6.2010

10.00 Uhr: Jörg Hofmann: Die Leguane der Gattung Tropidurus
und herpetologische Begleitfauna im Amboro-Nationalpark, Bolivien

11.00 Uhr: Benjamin Scheler: Bau einer Terrarienanlage, auch für verschiedene Leguane

11.30 Uhr: Peter Buchert: Erfahrungen mit einem Gesellschaftsterrarium für Basilisken und Schildkröten

12.30 Uhr: Matthias Jurczyk: Anolis und Basilisken in Kolumbien

13.30 Uhr: Mittag/Mitgliederversammlung

15.00 Uhr: Sönke Frahm: Interessante Leguanterrarien in Zoos

16.00 Uhr: Rolf Leptien: Von Grünen Leguanen bis zu Mittelmeer-Eidechsen: Neubürger in Florida

17.00 Uhr: Alexander Gutsche: Zwischen Grünen Leguanen und Anolis: herpetologische Forschung im Nordwesten von Honduras

18.00 Uhr: Pause, Abendessen

 

Großer Abendvortrag

20.00 Uhr: Tobias Eisenberg: Kriechtiersuche am oberen Amazonas – Einblicke in die Herpetofauna der Iquitos-Region, Peru

 

Sonntag, 6.6.2010

10.00 Tobias Eisenberg: Bau eines Freilandterrariums für Hochgebirgsleguane (Phymaturus palluma)

10.30 Stefan Ziesmann (angefr.): Leguanbeobachtungen in Costa Rica

11.30 Benjamin Scheler: Erfahrungen bei der Haltung und Nachzucht von Jarrovs Stachelleguan (Sceloporus jarrovii)

12.00 Andreas Böhle: Unterwegs auf Madagaskar – zwischen Leguanen und Chamäleons

13.00 Heiko Werning: Zu Besuch beim Schildkröten- und Leguanzüchter Robert Blome in Arizona

 

 
Top
     



Website Baker is released under the GNU General Public License.
This template is made by DanFuh.

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!